Der RING der NIEgelungen

Keine Zeit für Wagners Operntetralogie „Der Ring des Nibelungen“ von minimal 14 Stunden? Wie wäre es da mit 90 kurzweiligen Minuten „Ring“ ohne Staub  und Pathos? Präsentiert wird dieser Wagner der etwas anderen Art von den Wagner-Experten von FASSUNGSLOS – Robby Langer und Bertram Quosdorf. Den ehrwürdigen Opernführer stets griffbereit, kämpfen sie sich hintersinnig durch die gewaltige Partitur, erläutern verwegen wichtige Leitmotive samt deren Woher und Wohin und geben dem Wagnerschen Kosmos – skurril und minimalistisch – Klang und Raum.  Sehen, Hören, Mitsingen!

Datum

Okt 10 2019

Uhrzeit

19:00

Mehr Informationen

zum Stück hier...

Ort

Haus der Presse, Foyersaal
Ostraallee 20, 01067 Dresden

Veranstalter

Kultur im Hochhaus